Homepage Rezepte Gefüllte Zucchini in Dillsauce

Zutaten

100 g Reis
1 Ei
5 EL Öl
3 EL Mehl
500 ml kalte Gemüse- oder Geflügelbrühe (Instant oder Brühpulver)

Rezept Gefüllte Zucchini in Dillsauce

Wenn es mal etwas Gefülltes sein soll, sind diese Zucchinihälften genau das Richtige - sie schmecken superlecker und die Füllung macht sie zu einer vollwertigen Speise.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
945 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen. Längs halbieren, bis auf das obere Ende, und dann mit einem Esslöffel die Kerne herausschaben.
  2. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und den Reis nach Packungsanleitung darin garen. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit dem Reis, dem Ei und dem Hackfleisch mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und die Zucchinihälften damit füllen.
  3. Den Dill waschen, trocken schütteln, 4 Stängel zur Dekoration beiseitelegen und den Rest fein schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne oder einem breiten Topf erwärmen und darin das Mehl und den Dill verrühren.
  4. Jetzt unter ständigem Rühren die Brühe nach und nach dazugießen. Die Sauce soll nicht zu dünn, sondern sämig werden.
  5. Die gefüllten Zucchini in die Sauce legen, langsam zum Kochen bringen und dabei vorsichtig die Sauce rühren. Bei mittlerer Hitze 10-20 Min. garen. Zum Servieren in einen tiefen Teller oder eine Schale geben und mit jeweils 1 Klecks saurer Sahne sowie Dillstängeln dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Garzeit

Je nach Größe der Zucchini und Stärke der Füllung ist die Garzeit sehr variabel. Unbedingt Garprobe machen.

Anzeige
Anzeige
Login