Rezept Gekochtes Fleisch mit drei Saucen

Ein einfaches, geselliges Essen und eine leckere Alternative zum silvesterlichen Fleischfondue.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 8-10 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Piemont und Ligurien
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Gemüse schälen oder waschen und grob zerkleinern. Kräuter abspülen und mit Gemüse und Gewürzen in einem Topf mit 2 1/2 l Wasser zum Kochen bringen. Den Sud salzen.

  2. 2.

    Erst das Rindfleisch in den Topf geben und etwa 1 Std. leise kochen lassen. Dann Kalbfleisch und Hähnchen oder Kaninchen hinzufügen und weitere 1 1/2 Std. kochen lassen, bis das Fleisch weich ist. In einem anderen Topf Wasser mit den Würsten erhitzen und diese bei schwacher Hitze in etwa 30 Min. gar ziehen lassen.

  3. 3.

    Fleisch und Würste aus dem Sud heben, in Stücke schneiden und mit etwas Brühe auf einer Platte anrichten. Das Gemüse daneben verteilen. Mit den Saucen und Brot oder Kartoffeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login