Homepage Rezepte Lamm mit Bohnen aus dem Schmortopf

Zutaten

250 g getrocknete weiße Bohnenkerne
1 Stange Staudensellerie
1 Möhre
1 getrockneter Peperoncino
4 EL Olivenöl
1/4 l trockener Weißwein
1/4 l Fleisch- oder Gemüsebrühe

Rezept Lamm mit Bohnen aus dem Schmortopf

Das Lammfleisch wird zusammen mit verschiedenen Gemüsen im Schmortopf gegart. So erhält es ein herrliches Aroma und wird wunderbar zart.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
555 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnenkerne in einer Schüssel mit Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen. Dann die Bohnen abgießen, in einem Topf mit frischem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Die Bohnen bei halb aufgelegtem Deckel bei schwacher bis mittlerer Hitze in etwa 1 1/4 Std. weich kochen.
  2. Inzwischen das Fleisch in größere Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Sellerie waschen, Möhre schälen und beides klein würfeln. Kräuter waschen, mit Stielen in Stücke schneiden. Peperoncino fein hacken.
  3. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Gemüse, Zwiebel, Knoblauch, Kräuter und Peperoncino darin andünsten. Fleisch dazugeben, anbraten. Wein und Brühe, Lorbeer und Nelken dazugeben. Das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1 1/2 Std. schmoren.
  4. Die Bohnen abgießen, zum Fleisch geben und weitere 15 Min. garen. Die Oliven untermischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)