Rezept Gelbe Erbsensuppe

Line

Erbsensuppe mit Ingwer ist das schwedische Nationalgericht und ist das traditionelle Donnerstagsessen. Auf norwegische Art würzt man mit Thymian statt Ingwer.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erbsen in ein Sieb geben und kalt überbrausen. Erbsen in reichlich kaltem Wasser 2 Std. einweichen. Die Schweinerippen abspülen, in 1 1/2 l Wasser aufsetzen und aufkochen. Den Schaum abschöpfen.

  2. 2.

    Ingwer schälen, in Stücke schneiden und mit dem Lorbeerblatt, zerdrückten Pimentkörnern und Nelken in die Brühe geben. Zugedeckt 1 1/2 Std. sanft kochen lassen.

  3. 3.

    Die eingeweichten Erbsen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in die Suppe rühren, alles salzen. Bei schwacher Hitze noch ca. 1 Std. garen, bis die Erbsen zerfallen.

  4. 4.

    Die Schweinerippen herausheben, das Fleisch ablösen, klein schneiden und wieder in die Suppe rühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login