Homepage Rezepte Erbsensuppe aus dem Schnellkochtopf

Rezept Erbsensuppe aus dem Schnellkochtopf

Ein superschnelles Rezept für den Schnellkochtopf! Alle Zutaten einfach rein, Deckel drauf und nach etwa 30 Minuten ist die Suppe fertig.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
190 kcal
leicht

Zutaten für 4 - 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, seitlich bis zur Mitte einschneiden, gründlich waschen und in feine Streifen schneiden. Den Knollensellerie schälen und ebenfalls fein würfeln.
  2. Speck und Kassler in kleine Würfel schneiden. Das Rapsöl in einem Schnellkochtopf erhitzen, beides darin ca. 1 Min. anbraten. Erbsen, Zwiebeln, Lauch und Sellerie dazugeben und ca. 2 Min. andünsten.
  3. 1,25 l Wasser angießen. Lorbeerblätter und Majoran dazugeben, den Deckel fest verschließen und alles auf Stufe 2 ca. 30 Min. kochen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

3 grüne getrocknete Schälerbsen ???

Das soll wohl 3 Lorbeerblätter heißen, oder? ;-)

Schälerbsen

brauchen nicht so lang' einweichen, aber 3 Stück Erbsen finden sich in der Suppe nicht wieder. Dank an @scoville: ich bin ein Freund (eher eine Freundin) von leckeren Hülsenfrüchte-Suppen und musste wie Du ein wenig schmunzeln.

die Zeit stimmt so nicht ganz

die Suppe ist wirklich sehr einfach und schmeckt auch super, aber mit den 30min. bin ich nicht zurecht gekommen, 45min. haben meine Erbsen gebraucht um weich zu werden.

Lorbeerblätter

@scoville: Danke für den Hinweis, wir haben es geändert. Es sollte natürlich Lorbeerblätter heißen.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login