Homepage Rezepte Gelbes Linsencurry mit Gurkenjoghurt

Rezept Gelbes Linsencurry mit Gurkenjoghurt

In unter 30 Minuten steht dieses Gericht mit einer ordentlichen Portion Gemüse auf dem Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und den Ingwer darin andünsten. Currypulver und Garam Masala einrühren, kurz mitbraten. Die Linsen, TK-Blumenkohl und -Erbsen, Tomaten und 750 ml Wasser hinzufügen. Alles zugedeckt aufkochen, dann ohne Deckel bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. garen. Ab und zu umrühren.
  2. Inzwischen die Gurke waschen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch in groben Stücken in den Blitzhacker geben. Die Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und ebenfalls in den Blitzhacker geben. Beides zerkleinern und unter den Joghurt mischen. Mit Salz abschmecken. Naan nach Packungsanweisung aufbacken.
  3. Das Curry mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Mango-Chutney abschmecken und mit dem Brot und dem Gurken-Joghurt servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Rezepte Linsenbolognese und Linsensaucen

Die besten Rezepte Linsenbolognese und Linsensaucen

45 deftige Linsensuppen-Rezepte

45 deftige Linsensuppen-Rezepte

Die 14 besten Rezepte für Linsennudeln & Co.

Die 14 besten Rezepte für Linsennudeln & Co.