Rezept Gemüse-Crumble mit Parmesan

Die würzige Variante des süßen Klassikers. Das Crumble ist leicht zuzubereiten und schmeckt unwiderstehlich lecker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 620 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schalotten schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Zucchino waschen, putzen, längs vierteln und klein schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren, dabei nach Belieben die Stielansätze entfernen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Das Öl in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, Blättchen bzw. Nadeln abzupfen, fein hacken und mit dem Knoblauch zum Öl geben. Die Chilischote dazubröseln. Das gesamte vorbereitete Gemüse gut mit dem Würzöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in eine Auflaufform (ca. 20 x 15 cm) geben und für 10 Min. in den heißen Ofen (Mitte) schieben.

  3. 3.

    Inzwischen das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und mit dem Parmesan mischen. Die Pinienkerne grob hacken und untermischen. Die Butter klein würfeln und alles mit den Händen zügig zu krümeligen Streuseln verkneten.

  4. 4.

    Die Auflaufform kurz herausnehmen und das Gemüse einmal durchrühren. Die Parmesanstreusel auf dem Gemüse verteilen und den Gemüse-Crumble in etwa 20 Min. fertig backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login