Rezept Gemüse-Quark-Kuchen

Zum pikanten Käsekuchen ohne Boden serviert man am besten einen gemischten Blattsalat mit Olivenöl-Zitronensaft-Dressing.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
8
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 495 kcal

Zutaten

50 g
in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
200 g
1 Bund
1 TL
Öl für die Form
500 g
Paprikapulver zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Die eingelegten Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zucchini putzen, waschen und auf einer Gemüsereibe grob raspeln.

  2. 2.

    Die abgetropften Tomaten klein würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Zwei Drittel davon fein hacken. Den Backofen auf 180° vorheizen.

  3. 3.

    Das aufgefangene Tomatenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Zucchini darin unter Rühren andünsten und abkühlen lassen. Leicht salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Eine runde feuerfeste Form (18-20 cm Ø) mit Öl dünn einfetten. Den Quark mit den Eiern glatt rühren, Parmesan und Grieß einrühren. Tomaten, Frühlingszwiebeln, Zucchini und die gehackte Petersilie untermischen. Die Quarkmasse mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. In die Form füllen und glatt streichen.

  1. 5.

    Den Gemüse-Quark-Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 35-40 Min. backen, bis die Masse gestockt und die Oberfläche goldgelb gebräunt ist.

  2. 6.

    Kuchen aus dem Ofen nehmen und 5 Min. ruhen lassen. Mit einem Hauch Paprikapulver bestäuben. Die restlichen Petersilienblättchen zerzupfen und den Gemüse-Quark-Kuchen damit bestreuen. Wie eine Torte in Stücke schneiden und noch warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lion67
Schmeckt wirklich lecker!

Habe gestern für 3 Personen die doppelte Menge in einer 28er Springform gemacht. Hat wunderbar geklappt (Backzeit erhöhte sich auf 1 Stunde 15 Min.) und kam mit einem grünen Salat bei meinen Freundinnen gut an. War ein gelungener Auftakt für einen schönen Eurovision-Abend.

 

Gut ein viertel ist übrig geglieben - das freut mich, denn so kann ich ihn heute noch kalt genießen. Aus dem Kühlschrank schmeckt er auch famos.

blue
wird ausprobiert

bin zwar heute alleine mim essen, da alle anderen familienmitglieder irgendeinen abendtermin habn, aber das hält mich natürlich nicht vom kochen ab. heute probeir ich mal diese rezept hier - und wenn was übrig bleibt, um so besser, wird mein mittagessen morgen in der schule :)

 

zimtstern
Lässt sich super vorbereiten
Gemüse-Quark-Kuchen  

Ich habe den Gemüse-Quark-Kuchen gestern für heute vorbereitet, da meine Mum länger arbeiten musste und so auch etwas mitnehmen konnte. Gestern haben wir schon ein kleines Stückchen gekostet und da war er sehr lecker, aber heute war er dann noch besser. Die angegebene Menge hat für uns zwei locker gereicht.

Abrafaxe
ordentlich würzen!

nicht zu sparsam mit salz, pfeffer und petersilie sein. hatte nur ein großes ei, das hat aber gereicht. da können bestimmt auch allerlei andere gemüsesorten rein. schöne low carb idee

Krümelinchen
Kohlenhydratmenge

Ich würde das Rezept gerne ausprobieren, wenn eine Portion weniger als 20 g Kohlenhydrate enthält. Weiß das jemand und kann mir da weiterhelfen?

Aphrodite
Ca. 70 g auf 100 g Hartweizengrieß

@krümelinchen, Parmesan würde ich gegen geröstete Nüsse austauschen. 2 g KH hat der auf 100 g. Ansonsten enthält Hartweizen 70 g KH auf 100 g. Hierbei handelt es sich aber um komplexe Kohlehydrate. Also nicht zu vergleichen mit weißen Haushaltsmehlen. Heißt gesünder. Also mit drei Esslöffeln wirst Du auf 23 g KH kommen. Da dieses Rezept für 2 Portionen bemessen ist, liegst Du also spielend darunter. Also bitte nicht die ganze Quiche auf einmal essen :) Ansonsten nicht zu spät Abendessen. Vor 19.00 Uhr brennt fast nichts an. Und viel bewegen. Muskeln sind für Bewegung gebaut. Kriegen davon aber zu wenig. 

Krümelinchen
Bleibe bei Parmesan

Vielen Dank, Aphrodite. Ich frage mich, ob die Nährwertangaben in den Büchern auch über Nährwerttabellen errechnet oder gemessen wurden? Ich belasse es wohl bei dem Parmesan. 2 EL Parmesan (höchstens 15 g) haben maximal 0,3 g. Das wird "zu verkraften" sein, auch wenn durch Zucchini und Tomaten (laut Tabelle) insgesamt 4 g oben draufkommen.

 

Grundsätzlich hat Essen übrigens unabhängig von der Uhrzeit den gleichen Brennwert. Frühes Abendessen führt nur zu einer längeren Abstinenzzeit [und günstigeren Hormonzusammensetzung], sodass der Körper die (Fett-)Depots nutzt [bzw. überhaupt nutzen kann]. Aber eine Diskussion darüber wäre vermutlich eher was für das Forum. Ebenso wie die Unterscheidung von Kohlenhydraten in gesund und ungesund, was mittlerweile sogar für Diabetiker von einigen Fachleuten revidiert wurde.

 

küchengötter
Kohlenhydratmenge

Hallo Krümelinchen,

 

laut Kochbuch ("Gesund essen bei Osteoporose") enthält die Quiche pro Portion folgende Nährwerte: 54 g Eiweiß, 14 g Fett und 43 g Kohlenhydrate. Die Werte werden mit einem speziellen Nährwertprogramm berechnet.

 

Viele Grüße

das Küchengötter-Team

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login