Homepage Rezepte Möhren-Quark-Quiche

Zutaten

180 g kalte Butter
250 g Dinkelvollkornmehl
3 Eier
400 g Möhren
10 Blatt Zitronenmelisse
100 g Greyerzer
400 g Quark
1 EL Speisestärke
Fett für die Form

Rezept Möhren-Quark-Quiche

Rezeptinfos

60 bis 90 min
525 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 1 SPRINGFORM VON 26 cm Ø (6-8 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 SPRINGFORM VON 26 cm Ø (6-8 STÜCK)

Zubereitung

  1. 150 g Butter in kleine Flöckchen schneiden. Mehl, Butter, 1 Ei, 1 gestrichenen TL Salz, Haselnüssen und 2 EL Wasser verkneten. Den Teig 20 Min. kalt stellen.
  2. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Butter ca. 5 Min. unter Rühren anschwitzen. Von der Kochstelle nehmen und leicht abkühlen lassen.
  3. Die Zitrone hei? abwaschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Zitronenmelisse fein hacken. Käse reiben und mit Quark, Crème fraîche, Grie? und Stärke verrühren. Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und die Zitronenmelisse unterrühren, die Masse mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die restlichen Eier, Eigelbe und die Möhren unterrühren.
  4. Backofen auf 180° vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis von ca. 35 cm Ø ausrollen. Die Springform – falls sie unbeschichtet ist – fetten, mit dem Teig auslegen und einen 4-5 cm hohen Rand stehen lassen. Die Masse hineinfüllen und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 40-45 Min. backen, bis die Quiche durchgestockt und leicht gebräunt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login