Rezept Gemüsetorte mit Nussboden

Haselnüsse verleihen dem zarten Boden einen würzig-nussigen Akzent, der wunderbar mit dem Belag aus Speck und Gemüse harmoniert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (8 Portionen)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Partyvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

250 g
je 1 rote und gelbe Paprikaschote

Zubereitung

  1. 1.

    Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Paprika und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Paprika klein würfeln. Zwiebeln in dünne schräge Ringe schneiden.

  2. 2.

    Den Speck von Schwarte und Knorpeln befreien und klein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin knusprig ausbraten. Champignons und Frühlingszwiebeln dazugeben und alles bei schwacher Hitze 5-10 Min. braten, dabei die Feuchtigkeit verdampfen lassen. Vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Die Form fetten. Die Eier trennen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit 2 EL warmem Wasser cremig aufschlagen, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer unterrühren. Den Eischnee darauf setzen. Das Mehl mit den Haselnüssen mischen und darüber streuen, alles vorsichtig vermengen. Den Teig in der vorbereiteten Form glatt streichen, den Boden im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 10 Min. vorbacken.

  4. 4.

    Den Boden aus dem Ofen nehmen. Die Semmelbrösel auf den Teig streuen. 100 g Käse mit der Gemüsemischung vermengen, auf den Boden verteilen. Den restlichen Käse darauf streuen. Den Kuchen noch 20 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login