Homepage Rezepte Gersten-Couscous

Rezept Gersten-Couscous

Wenn Sie der rustikale Typ sind, probieren es mal mit Gersten-Couscous. Er ist gröber und deftiger als der normale.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
275 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Graupen mit 400 ml Wasser und Salz in eine Schüssel geben und etwa 1 Stunde quellen lassen.
  2. 1/2 l Wasser im Topf erhitzen. Gerstengraupen ins Sieb schütten und über dem Wasser etwa 20 Minuten dämpfen.
  3. Graupen in einer Schüssel mit 100 ml Wasser verrühren, kurz stehen lassen. Dann nochmals im Sieb 20 Minuten dämpfen. Erneut mit Wasser mischen und ein drittes Mal 20 Minuten dämpfen. Bei Bedarf das Wasser im Topf nachfüllen.
  4. Zum Schluss Graupen in eine Schüssel füllen und mit Olivenöl und Pfeffer verrühren. Auf eine Platte häufen und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bulgur, Couscous & Polenta

Bulgur, Couscous & Polenta

32 Rezepte mit Hirse

32 Rezepte mit Hirse

Buchweizen

Buchweizen