Homepage Rezepte Italienische Grissini

Zutaten

Rezept Italienische Grissini

Warum Grissini nicht einmal selber backen? Das kostet Zeit, ist aber ganz einfach. Antipasti, Tapas und Mezze werden so zum doppelten Genuss!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
40 kcal
leicht
Portionsgröße

ca. 25 - 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ca. 25 - 30 Stück

Zubereitung

  1. 50 ml Wasser mit Hefe und Gerstenmalz verrühren. Zusätzlich 100 ml Wasser mit Salz und Öl verrühren. Mehl in eine Schüssel häufen, Hefewasser mit den Knethaken unterrühren. Dann die Salzwasser-Öl-Mischung dazugeben, alles zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Diesen leicht länglich formen, mit Öl bestreichen und mit Frischhaltefolie zugedeckt 1 Std. gehen lassen.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Vom Teig ca. 1 cm breite Streifen abschneiden und mit den Händen mindestens auf die doppelte Länge ziehen. Auf Backpapier auslegen.
  3. Teigstangen mit Wasser bestreichen und mit Sesam, Mohn, Rosmarin oder Parmesanspänen bestreuen. Noch einmal 5 Min. gehen lassen. Auf dem Blech im heißen Backofen (Mitte) portionsweise jeweils 15 - 17 Min. knusprig braun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)