Rezept Geschmorte Kohlspalten

Schongang für die Haushaltskasse: Zur deftigen Kombination aus Weißkohl, Tomaten und würzigem Speck können Sie Salzkartoffeln, Schupfnudeln oder Reis servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen auf Sparflamme
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

2-3 EL Butterschmalz
¼ l Gemüsebrühe
400 g
stückige Tomaten (aus der Dose)

Zubereitung

  1. 1.

    Vom Kohl die äußeren Blätter entfernen, dann den Kohl halbieren und jede Hälfte in drei Spalten schneiden, dabei den Strunkteil weitgehend entfernen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Das Butterschmalz in einem breiten Topf oder einer großen Pfanne erhitzen. Die Kohlspalten darin auf beiden Schnittflächen bei mittlerer Hitze in 5 Min. goldbraun anbraten. Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Brühe und den Oregano dazugeben und die Brühe aufkochen lassen. Die Kohlspalten zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. schmoren. Nach ca. 5 Min. wenden.

  4. 4.

    Inzwischen den Frühstücksspeck in einer heißen Pfanne ohne Fett kross braten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  1. 5.

    Die Tomaten zum Kohl geben, alles noch ca. 5 Min. schmoren. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Auf den Kohl streuen. Mit dem Frühstücksspeck garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login