Rezept Geschmorter Pfirsich in Akazienhonig und Lavendel mit Nussziegeln

Mit Lavendel und Honig werden diese Pfirsiche zu einem Erlebnis, wie Sie es nicht alle Tage haben werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Oui Chef!
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

4 EL
Akazienhonig
50 g
100 g
25 g
50 ml
Orangensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Pfirsiche waschen, halbieren und den Kern entfernen. Die Pfirsichhälften mit der Hautseite nach oben in eine Auflaufform legen. Mit Akazienhonig beträufeln und den Lavendelzweig dazulegen. Die Pfirsiche für 10-15 Min. in den Ofen geben; je nach Reife der Pfirsiche benötigen sie eine längere oder kürzere Garzeit. Sobald die Pfirsiche gar sind, lässt sich die Haut ganz einfach abziehen.

  2. 2.

    Inzwischen für die Nussziegel die Butter in einem Topf zerlassen. Zucker, Mehl, Orangensaft, Nüsse und flüssige Butter in eine Küchenmaschine geben und alles gründlich miteinander verkneten. Die Masse erkalten lassen.

  3. 3.

    Aus der Masse haselnussgroße Nocken formen und mit einem Abstand von 6 cm auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Die Nussziegel bei 180° in ca. 5 Min. bis zur einer leichten Bräunung backen.

  4. 4.

    Die lauwarmen Pfirsiche mit den Nussziegeln anrichten, als Dekoration Lavendelzweige verwenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login