Rezept Geschmorter Schweinebauch

Ein Rezept aus der Kategorie "Crossover" – eine französchisch-asiatische Liaison.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 665 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
etwa 1/2 l trockener Cidre
1 EL
brauner Zucker
1 EL
Reisessig oder Aceto balsamico
je 1 TL rosenscharfes Paprikapulver, Currypulver, Ingwerpulver, gemahlener Koriander und Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schweinebauchscheiben salzen und pfeffern. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Scheiben darin nacheinander von beiden Seiten bei starker Hitze gut anbraten und wieder herausnehmen. Das Fett aus dem Topf gießen.

  2. 2.

    Cidre in den Topf gießen. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Zucker, Essig und alle Gewürze dazugeben und die Fleischscheiben wieder einlegen.

  3. 3.

    Die Hitze auf kleine Stufe stellen und den Deckel auflegen. Das Fleisch etwa 1 1/2-2 Stunden schmoren, bis es sehr weich und die Flüssigkeit schön sämig ist. Zwischendurch nachschauen, ob noch genug Flüssigkeit im Topf ist. Bei Bedarf etwas Cidre (oder auch Wasser) angießen.

  4. 4.

    Dann das Fleisch aus dem Topf heben und auf Teller legen. Verbliebene Sauce eventuell leicht salzen, auf dem Fleisch verteilen. Gleich auf den Tisch stellen. Dazu schmecken Bratkartoffeln oder Reisnudeln und ein erfrischender Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login