Rezept Schweinebauch zweimal gegart

Erst gekocht und anschließend gegrillt, so wird der Schweinebauch mit seiner Schwarte besonders knusprig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen & Picknick
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

1/2 l sehr milde Hühnerbrühe
70 ml
dunkle Sojasauce
2 EL
Reiswein (ersatzweise Weißwein)
1 EL
brauner Rohrzucker
1
Sternanis
Öl zum Bestreichen

Zubereitung

  1. 1.

    Schweinebauch trockentupfen, die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer längs im Abstand von 1/2 cm einschneiden. Das Fleisch aufrollen und mit Küchengarn zu einer Rolle binden. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, in Stücke schneiden. Das Fleisch in einem länglichen Topf mit Wasser bedecken, aufkochen und 5 Min. kochen. Das Wasser weggießen. Brühe mit 1/4 l Wasser und allen Zutaten zugeben, aufkochen und bei ganz schwacher Hitze zugedeckt 1 Std. 45 Min. garen, dabei das Fleisch ab und zu umdrehen. Das Fleisch in der Brühe ganz abkühlen lassen.

  2. 2.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Das Fleisch abtropfen lassen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese trockentupfen, mit Öl bestreichen und auf dem heißen Grillrost bei mittlerer Hitze pro Seite in ca. 5 Min. knusprig grillen. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login