Rezept Geschmortes Huhn mit Spargel

Einfach lecker schmeckt das geschmorte Huhn mit Spargel. Unbedingt mal probieren oder Gästen servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das Kochbuch
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 770 kcal

Zutaten

3 Zweige
3-4 EL
75 ml
Whiskey (oder Geflügelbrühe)
200 ml
frisch gepresster Orangensaft (aus 2-3 Orangen)
150 ml
kräftige Geflügelbrühe
20 Stangen
30 g

Zubereitung

  1. 1.

    Das Brathähnchen innen und außen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Keulen mit einem Messer durchtrennen, die Hähnchenbrüste rechts und links am Knochen entlang abschneiden. Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen, dann in Mehl wenden.

  2. 2.

    Die Perlzwiebeln schälen und halbieren. Die Bio-Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln.

  3. 3.

    Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, die Hähnchenteile darin auf beiden Seiten 2-3 Min. anbraten. Die Perlzwiebeln dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten, dann mit Whiskey ablöschen. Orangenschale, Orangensaft, Brühe und Thymianzweige hinzufügen. Das Fleisch zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 1 Std. schmoren, bis es weich ist.

  4. 4.

    Inzwischen den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen im unteren Drittel dünn schälen. Die Schale der Orangen mit einem Messer entfernen, dabei das Weiße mit entfernen. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

  1. 5.

    Den Spargel in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, den Spargel darin 3-5 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 6.

    Die Thymianzweige entfernen. Die Sauce offen bei mittlerer Hitze kurz einkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das geschmorte Huhn mit Zwiebeln, Orangenfilets und Spargel auf Tellern anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login