Homepage Rezepte Geschnetzeltes in Senfsahne

Rezept Geschnetzeltes in Senfsahne

Die Senfsahne passt nicht nur zu Putenbrust. Hähnchenbrust, Schwein und Kalb fühlen sich darin genauso wohl.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Putenbrust waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, längs halbieren, in Streifen schneiden. Champignons putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln.
  2. 1 EL Öl erhitzen, die Zwiebeln darin in 7-8 Min. glasig schmoren. An den Pfannenrand schieben, restliches Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Putenstreifen darin 4-5 Min. braten. Pilze dazugeben, weitere 3-4 Min. unter Rühren braten.
  3. Die Brühe mit Sahne, nach Belieben mit Sherry und Senf verrühren, über das Geschnetzelte geben. Die Sauce salzen und pfeffern. Dazu passen Rösti (TK), Reis, Spätzle oder Nudeln.
Rezept bewerten:
(23)