Rezept Geschnetzeltes mit Äpfeln

Geschnetzteltes wird in einer fruchtig-deftigen Sauce aus Zwiebeln, Äpfeln, Sahne und Calvados gegart. Dazu Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei - perfekt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zutaten

1 TL
1
½ EL Butterschmalz
50 g
50 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Calvados (franz. Apfelschnaps, ersatzweise Sherry)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Schnitzel in schmale Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit dem Mehl mischen. Die Zwiebel schälen und längs achteln. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, die Viertel in ca. ½ cm schmale Stücke schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen.

  2. 2.

    Die Hälfte Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin andünsten. Apfel dazugeben und 2-3 Min. mitbraten, dann beides aus der Pfanne nehmen.

  3. 3.

    Das übrige Butterschmalz in derselben Pfanne heiß werden lassen, das Fleisch darin in ca. 3 Min. braten, dabei rühren, dass es nicht anbrennt. Sahne, Brühe und Calvados dazugießen und bei mittlerer Hitze 3 Min. kochen lassen.

  4. 4.

    Inzwischen den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Meerrettich in die Sauce rühren, Apfel und Zwiebel zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2-3 Min. kochen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und zu Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login