Homepage Rezepte Gesunde Bananen-Kokos-Plätzchen

Rezept Gesunde Bananen-Kokos-Plätzchen

Gesunde Plätzchen ohne raffinierten Zucker können richtig lecker schmecken – unsere Kokos-Bananen-Plätzchen sind der Beweis.

Rezeptinfos

unter 30 min
124 kcal
leicht
Portionsgröße

12 Kekse

Zutaten

Portionsgröße: 12 Kekse

Zubereitung

  1. Backofen bei Ober-Unterhitze auf 180 Grad vorheizen.
  2. Zuerst die halbe Banane mit einer Gabel zerdrücken, bis kaum noch Stückchen zu erkennen sind. Nun das Ei zugeben und etwa eine halbe Minute schaumig aufschlagen. Mandeln und Kokos einrieseln lassen und weiter rühren. Zuletzt folgen Apfelmus, Vanille und Salz und alles erneut verrühren.
  3. Esslöffelgroße Portionen Teig zu Kugeln rollen und auf einem mit Backpapier belegten Blech platt drücken (Durchmesser der Kekse sollte ca. 5cm sein, wenn du sie mit Oblaten kombinieren willst). Plätzchen für 10 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen.
  4. Sobald die Kekse kalt sind, kannst du sie mit den Oblaten belegen (hier kannst du einen Tupfer Apfelmus als Kleber verwenden).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Plätzchen und Kekse

Plätzchen und Kekse

Plätzchen-Resteverwertung

Plätzchen-Resteverwertung

Kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Kalorienarme Weihnachtsplätzchen