Homepage Rezepte Getoastetes Bauernbrot mit Pilzen

Zutaten

Rezept Getoastetes Bauernbrot mit Pilzen

Direkt aus dem Wald haben sich diese kleinen Champignon-Zwerge auf würzige Brot geschlichen. Zusammengeklappt auch toll für den Wandertag!

Rezeptinfos

unter 30 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten.
  2. Inzwischen die Pilze abbürsten und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Pilze mit in die Pfanne geben und ca. 10 Min. garen. Mit 1 Prise Salz und etwas Pfeffer würzen.
  3. Das Bauernbrot toasten und die Scheiben mit dem Doppelrahmfrischkäse bestreichen. Die Petersilie unter die Pilze mischen. Zum Schluss die Pilze auf die beiden Brotscheiben verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login