Homepage Rezepte Gewürz-Pannacotta mit Portwein-Rhabarber

Zutaten

200 g geputzter, rotstieliger Rhabarber (3-4 Stangen)
3-4 EL Vanillezucker
2 TL Stärke
125 ml Portwein
etwas Alufolie
500 ml Sahne
50 g Zucker
1 Prise Salz
1/2 Vanilleschote
1 TL frisch geriebener Ingwer
1-2 grüne Kardamomkapseln
1/4 TL Zimt
1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
2 Blatt Gelatine
optional: weiße Schokolade

Rezept Gewürz-Pannacotta mit Portwein-Rhabarber

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 200 g geputzter, rotstieliger Rhabarber (3-4 Stangen)
  • 3-4 EL Vanillezucker
  • 2 TL Stärke
  • 125 ml Portwein
  • etwas Alufolie
  • 500 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 1-2 grüne Kardamomkapseln
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Blatt Gelatine
  • optional: weiße Schokolade

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den geputzten Rhabarber in fingerdicke Stücke schneiden, mit dem Vanillezucker und der Stärke in eine nicht zu große Auflaufform geben und gut durchmischen, dann möglichst flach verteilen. Den Portwein darüber gießen, die Auflaufform mit einem Stück Alufolie verschließen und in der Ofenmitte garen. Je nach Dicke der Stangen ist der Rhabarber nach 20-25 Min. weich. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen, dann in ein Vorratsglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Der Rhabarber hält sich gekühlt mehrere Tage.
  2. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Kardamomkapseln im Mörser andrücken, die Samen heraus puhlen und diese mit etwas Zucker im Mörser fein zerstoßen. Gelatineblätter in einer Schale mit kaltem Wasser 10 Minuten einweichen lassen.
  3. Sahne, Zucker, Salz, Vanillemark und Schote, sowie die restlichen Gewürze unter Rühren in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen (wer es ein wenig leichter mag, der kann bis zu 200 ml der Sahne durch Milch ersetzen). Die Gelatine ausdrücken und in die heiße Sahnemischung einrühren. Durch ein feines Sieb gießen, Schote entsorgen und je nach gewünschter Portionsgröße auf 4-6 Gläschen verteilen und abgedeckt mindestens 4 Stunden, besser über Nacht kaltstellen.
  4. Zum Servieren etwas Kompott über die Pannacotta geben und - wer mag - noch etwas weiße Schokolade darüber reiben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login