Homepage Rezepte Gewürzkartoffeln mit Joghurtdip

Zutaten

1/4 TL Cayennepfeffer
2 EL Olivenöl
3-4 Stängel Minze
250 g Joghurt
1 EL Olivenöl
Backpapier für das Blech
Salz zum Bestreuen

Rezept Gewürzkartoffeln mit Joghurtdip

Zu den Gewürzkartoffeln passt gut ein frischer Salat. Die Zubereitung ist ganz einfach und schnell.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Kreuzkümmel und Koriander im Mörser zerstoßen. In einer Schüssel mit dem Cayennepfeffer und dem Öl verrühren. Die Kartoffeln dazugeben und gut durchmischen, bis sie rundherum mit der Würzmischung benetzt sind. Die Kartoffeln auf einem Blech mit Backpapier im Ofen etwa 30 Min. backen, gelegentlich wenden.
  2. Inzwischen die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Den Joghurt mit Zitronensaft, Öl und je einer Prise Salz und Zucker glatt rühren. Die Minze untermischen.
  3. Die fertigen Kartoffeln mit Salz bestreuen und mit dem Dip servieren. Dazu schmeckt ein frischer Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login