Homepage Rezepte Sattmacher-Salat

Rezept Sattmacher-Salat

Salate dürfen gerne mehr sein als eine Schüssel voller grüner Blätter. Dieser hier enthält dank Kichererbsen, Kartoffeln und Gemüse eine ordentliche Portion Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Protein.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° (Umluft) vorheizen. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kurz abbrausen und abtropfen lassen. In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili, Kreuzkümmel und 1 EL Olivenöl mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen.
  2. Inzwischen die Kartoffeln und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Die Kichererbsen mit dem Backpapier vorsichtig vom Blech ziehen. Einen neuen Bogen Backpapier aufs Blech legen, die Kartoffeln und Möhren darauf verteilen. 3 EL Olivenöl darübergeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles im Ofen ca. 20 Min. backen, dabei gelegentlich wenden.
  4. Den Knoblauch schälen und fein schneiden, die Zitrone auspressen. Beides mit dem Joghurt verrühren, salzen und pfeffern. Den Kopfsalat waschen und trocken schleudern.
  5. Zwei Teller mit Salatblättern auslegen. Das Gemüse und die Kichererbsen darauf verteilen und mit Joghurtdip servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kichererbsensalat

Kichererbsensalate - 18 einfache Rezepte

Lachs vom Blech

Sattmacher vom Blech

Basic-Vinaigrette mit Herbstsalat

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte