Rezept Glasnudelpfanne mit Tofu

Es muss nicht immer der Wok sein. Asiatisches lässt sich auch in einer großen Pfanne zaubern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

50 g
getrocknete Shiitakepilze
50 g
4-6 EL Sojasauce
2-3 EL Chilisauce
400 g
250 g
2 EL
1-2 EL Gomasio (Sesamsalz, Reformhaus)

Zubereitung

  1. 1.

    Shiitakepilze und Glasnudeln getrennt in kochendem Wasser einweichen. Ingwer schälen, fein würfeln, mit 4 EL Sojasauce, 2 EL Chilisauce und Limettensaft verrühren. Tofu in Würfel schneiden, mit Marinade mischen, ca. 30 Min. marinieren.

  2. 2.

    Möhren putzen, schälen, in Scheiben hobeln. Blätter des Pak Choi ablösen, waschen, in Streifen schneiden. Pilze abgießen, dabei das Einweichwasser auffangen. Die harten Stiele der Pilze entfernen, die Hüte halbieren. Glasnudeln abtropfen lassen.

  3. 3.

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren, Pilze und die weißen Stiele des Pak Choi darin ca. 5 Min. anbraten. Tofu mit der Marinade zugeben und ca. 5 Min. weiterbraten. 200-300 ml Pilzwasser dazugießen, die Glasnudeln unterrühren und ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Soja- und Chilisauce abschmecken, mit Gomasio bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login