Homepage Rezepte Glasnudelsuppe mit Rinderfilet

Zutaten

200 g Rinderfilet
1 EL Öl
1 l Fleischbrühe
2 EL Sojasauce
etwas Koriandergrün (nach Belieben)

Rezept Glasnudelsuppe mit Rinderfilet

Das wohltuende Süppchen mit breiten chinesischen Glasnudeln ist rasch zubereitet, wenn die Brühe aus dem Vorrat kommt. Selbst gekochte Brühe ist noch aromatischer!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Glasnudeln in kochendes Wasser geben und darin nach Packungsangabe 3-4 Min. ziehen lassen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Mehrmals mit einer Küchenschere durchschneiden.
  2. Das Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden, auf vier tiefe Teller verteilen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Spinat waschen, verlesen und grob hacken. Sprossen abbrausen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren.
  3. Das Öl erhitzen, Knoblauch und Ingwer darin 1 Min. andünsten. Mit der Brühe aufgießen, aufkochen lassen. Gemüse und Glasnudeln hineingeben und 1 Min. darin kochen lassen. Mit Sojasauce, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kochend heiße Suppe über das Fleisch schöpfen. Nach Belieben mit Koriander bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login