Homepage Rezepte Glühwein-Birnentorte

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Glühwein
300 g Mehl
3 EL Kakaopulver
1 Päckchen Backpulver
Fett und Semmelbrösel für die Form
¼ l Glühwein
2 Päckchen Tortenguss klar
600 g Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
3 Päckchen Sahnesteif

Rezept Glühwein-Birnentorte

Genießen Sie Glühwein mal auf eine ganz andere Art: als Torte am vorweihnachtlich dekorierten Tisch und nicht im Trubel und der Kälte des Christkindlmarktes.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen, die Form einfetten und mit Bröseln bestreuen. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Glühwein dazugeben. Mehl mit Kakao-, Zimt- und Backpulver rasch unterrühren. Teig in die Form füllen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 45-50 Min. backen. Abkühlen lassen.
  2. Boden zweimal quer teilen. Tortenring um den unteren Boden stellen. Birnen abgießen, dabei ¼ l Birnensaft auffangen. Birnen würfeln. Aus Birnensud, Glühwein und Tortenguss einen Guss herstellen. Birnenwürfel unterheben, auf dem unteren Boden verteilen und fest werden lassen.
  3. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Ein Drittel davon auf die Birnenmasse streichen. Mittleren Boden auflegen und dünn mit Sahne bestreichen. Oberen Boden auflegen und mit übriger Sahne bestreichen. Mit einem Löffel Mulden eindrücken und mit Zimtpulver bestreuen.

Probieren Sie auch das Glühwein Rezept aus dem GU Kochbuch "Sommerdrinks & Winterdrinks" und holen Sie sich den Geschmack nach Schnee und Weihnachtsmarkt nach Hause.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lecker

und wirklich einfach zu machen

Anzeige
Anzeige
Login