Homepage Rezepte Gnocchi

Rezept Gnocchi

Zu den Gnocchi-Variationenmacht sich ein gemischter Salat als knackiger Vitaminspender besonders gut.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
320 kcal
mittel

Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln in einen großen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und darin zugedeckt in 30-40 Min. garen. Kartoffeln abgießen, noch warm pellen und in einer Schüssel mit dem Kartoffelstampfer zermusen.
  2. Die Mehle untermischen und mit den Eiern, 1 1/2 TL Salz sowie je 2 Msp. Pfeffer und Muskatnuss mit den Händen zu einem festen Teig verkneten.
  3. In einem großen Topf 3 l Wasser zum Kochen bringen. 1 EL Salz hinzufügen. Inzwischen mit einem Teelöffel vom Teig kleine Häufchen abstechen und zu ca. 2 cm großen Kugeln formen (dafür die Hände mit Reismehl bestäuben). Die Kartoffelkugeln mit den Zinken einer Gabel leicht flach drücken.
  4. Die Gnocchi in das kochende Salzwasser gleiten und offen sieden lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Weitere 2-3 Min. ziehen lassen, mit dem Schaumlöffel abschöpfen und abtropfen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login