Rezept Gnocchi mit Gorgonzolaspinat

Dieses Gnocchi-Rezept mit einer klassischen Sauce aus herzhaftem Gorgonzola und gesundem Spinat geht ganz schnell und stillt jeden Hunger.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 505 kcal

Zutaten

150 g
1 EL
100 ml
Gemüsebrühe
150 g
Chilipulver

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spinat aus dem Tiefkühlfach nehmen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. Wasser für die Gnocchi aufsetzen und salzen.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten und den gefrorenen Spinat dazugeben. Unter Rühren dünsten, bis der Spinat aufgetaut ist. Brühe und Sahne angießen und den Gorgonzola dazugeben. Den Käse in der Sauce bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren in 5 Min. schmelzen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Gnocchi ins leicht kochende Salzwasser geben, nach Packungsangabe garen und in ein Sieb abgießen. Die Walnüsse grob hacken. Die Spinatsauce mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen, mit Zitronensaft abschmecken. Die Gnocchi unterheben und mit Walnüssen bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Annika Mader
Köstlich!
Gnocchi mit Gorgonzolaspinat  

Gnocchi brauche ich definitiv in regelmäßigen Abständen ... Ist einfach Soul Food pur für mich. Diese Variante mit Gorgonzola und Spinat hat mich voll überzeugt - einfach köstlich! Kann ich nur weiter empfehlen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login