Rezept Gratinierte Erdbeeren

Gratinierte Erdbeeren sind der krönende Abschluss eines leichten Frühlingsmenüs - besonders fein schmecken sie mit ein wenig Minze.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 485 kcal

Zutaten

500 g
150 g
Löffelbiskuits oder andere Biskuitkekse
2
150 g
Schmand oder saure Sahne
60 g
1 Prise
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Erdbeeren waschen, entkelchen und vierteln. Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen. Eine feuerfeste Form fetten. Erdbeeren und Biskuits hineingeben und in der Form verteilen.

  2. 2.

    Die Eier trennen. Den Schmand mit dem Zucker schaumig rühren, die Eigelbe untermischen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen und unterheben.

  3. 3.

    Die Schmandmasse auf den Erdbeeren verteilen, mit den Pinienkernen bestreuen. Im heißen Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen, bis die Oberfläche gebräunt ist. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

LECKER

einfach nur köstlich !!!!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login