Rezept Grießflammeri mit Pflaumenkompott

Grießbrei weckt Kindheitserinnerungen. Und zusammen mit fruchtig-würzigem Pflaumenkompott kann diesem Winter-Dessert niemand widerstehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Hausmannskost
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

175 g
1
Ei
500 g
1/8 l roter Traubensaft (wahlweise Rotwein)
1
langes Stück unbehandelte Zitronenschale
2

Zubereitung

  1. 1.

    Die Milch mit 1 Prise Salz und 75 g Zucker aufkochen. Den Grieß einrieseln lassen und unter Rühren 5 Min. kochen lassen. Das Ei trennen, das Eigelb unter den Grieß rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Den Flammeri in eine flache Schüssel füllen und vollständig auskühlen lassen.

  2. 2.

    Die Pflaumen waschen, entsteinen und mit 80 g Zucker mischen. Den Saft oder Wein mit Zitronenschale, Nelken und Zimtstange aufkochen. Die Pflaumen darin bei schwacher Hitze 5-6 Min. köcheln und lauwarm abkühlen lassen.

  3. 3.

    Vom Grießflammeri mit einem Esslöffel Nocken abstechen. Mit den lauwarmen Pflaumen auf Desserttellern anrichten. Den restlichen Zucker mit dem Zimtpulver mischen und darüber streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login