Rezept Grillspargel auf Kräutersalat

Macht echt was her dieser frühlingsfrische Spargelsalat. Wenn es keine Kapuzinerkresseblüte zum Dekorieren gibt, die Blüte einfach weglassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spargel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal

Zutaten

2 Scheiben
Mischbrot
6 EL
1 Bund
50 g
2 EL
Weißweinessig
1 TL
5 EL
Orangensaft
Kapuzinerkresseblüten zum Garnieren

Zubereitung

  1. 1.

    Das Brot entrinden und würfeln. In 1 EL Öl in einer Pfanne goldgelb rösten.

  2. 2.

    Brunnenkresse, Löwenzahn, Sauerampfer und Kerbel waschen, grobe Stiele entfernen und große Blätter zerzupfen. Den Backofen- oder Elektrogrill vorheizen.

  3. 3.

    Spargel waschen, schälen und putzen. Stangen längs und quer halbieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit 2 EL Öl bepinseln. Etwa 5 Min. grillen (2. Einschubleiste von oben), bis der Spargel gerade gar ist, dabei einmal wenden.

  4. 4.

    Aus Essig, Ahornsirup, Orangensaft, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl eine Marinade rühren, Kräuter untermischen. Auf 4 Teller verteilen, Spargel und Brotwürfel darauf anrichten, mit Blüten garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login