Homepage Rezepte Grillspargel auf Kräutersalat

Zutaten

2 Scheiben Mischbrot
6 EL Olivenöl
1 Bund Brunnenkresse
50 g Kerbel
2 EL Weißweinessig
1 TL Ahornsirup
5 EL Orangensaft
Kapuzinerkresseblüten zum Garnieren

Rezept Grillspargel auf Kräutersalat

Macht echt was her dieser frühlingsfrische Spargelsalat. Wenn es keine Kapuzinerkresseblüte zum Dekorieren gibt, die Blüte einfach weglassen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
255 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Das Brot entrinden und würfeln. In 1 EL Öl in einer Pfanne goldgelb rösten.
  2. Brunnenkresse, Löwenzahn, Sauerampfer und Kerbel waschen, grobe Stiele entfernen und große Blätter zerzupfen. Den Backofen- oder Elektrogrill vorheizen.
  3. Spargel waschen, schälen und putzen. Stangen längs und quer halbieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit 2 EL Öl bepinseln. Etwa 5 Min. grillen (2. Einschubleiste von oben), bis der Spargel gerade gar ist, dabei einmal wenden.
  4. Aus Essig, Ahornsirup, Orangensaft, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl eine Marinade rühren, Kräuter untermischen. Auf 4 Teller verteilen, Spargel und Brotwürfel darauf anrichten, mit Blüten garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login