Rezept Grüne Kartoffellaiberl

Line

Der Teig für diese fränkischen Minifladen braucht zwar etwas Zeit, gelingt aber problemlos.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pizza, Flammkuchen & Co
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln am Vortag waschen, in 20-25 Min. garen, dann abgießen. Am nächsten Tag die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Petersilie waschen und trocken tupfen, die Blätter sehr fein hacken. Kartoffeln pellen und durch die Presse in eine Schüssel drücken. Mit Butter, Petersilie, Mehl, je 1 Prise Salz, Pfeffer und Muskat zu einem Teig verarbeiten. Den Teig 1 Std. kalt stellen.

  2. 2.

    Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, zusammenfalten, nochmals ausrollen und wieder kneten. Nochmals 1 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Ofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Ein Blech einfetten, mit Mehl bestreuen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen, 8 Kreise (à ca. 10 cm Ø) ausstechen und auf das Blech legen. Kümmel im Mörser zerstoßen. Eigelb leicht verquirlen und die Laiberl damit bepinseln. Mit Kümmel und Meersalz bestreuen. Im Backofen (Mitte) 20-25 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login