Homepage Rezepte Gurken-Schnecke

Rezept Gurken-Schnecke

Um Kinder ab 1,5 Jahren an Gemüse zu gewöhnen kann man es niedlich zubereiten. Bei diesem Rezept werden aus Gewürzgurken, Kirschtomaten, Gouda und Schnittlauch süße Schnecken. Perfekt fürs Abendbrot.

Rezeptinfos

unter 30 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Die Gurken ggf. auf der unteren Seite etwas abschneiden, damit sie gut liegen. Tomaten, Salatblatt und Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Den Schnittlauch in 4 Stücke schneiden. Den Käse in 2 ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden.
  2. Die Käsestreifen jeweils um 1 Tomate wickeln, mit 1 Spieß fixieren und als »Schneckenhäuser« auf ein Ende der Gurken stecken. Am anderen Ende der Gurken jeweils zwei kleine Schnitte machen und in jeden Schnitt 1 Stück Schnittlauch als Fühler hineinstecken.
  3. Das Brot mit dem Frischkäse bestreichen, mit dem Salatblatt belegen und die Gurken-Schnecken daraufsetzen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Snacks & Fingerfood für Kinder

Snacks & Fingerfood für Kinder

Kochen für Kinder: Lieblingsgerichte für kleine Küchengötter

Kochen für Kinder: Lieblingsgerichte für kleine Küchengötter

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Rezeptkategorien