Homepage Rezepte Brotkreise mit Aufstrich

Rezept Brotkreise mit Aufstrich

Diese niedlichen Brotkreise mit einem Kichererbsen-Tomaten-Aufstrich sind perfekt fürs Abendbrot. Die kleinen Happen sind schon mundgerecht zubereitet, damit Kinder sie besser essen können.

Rezeptinfos

unter 30 min
95 kcal
leicht
Portionsgröße

12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: 12 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und grob in Stücke schneiden. Die Kichererbsen mit Knoblauch, getrockneten Tomaten, Olivenöl und 2-3 EL kaltem Wasser in einem Standmixer cremig pürieren. Zuletzt die Kräuter mit einem Löffel untermischen.
  2. Die Gurke waschen und in 12 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Drei Brotscheiben dick mit Aufstrich bestreichen und mit den übrigen Brotscheiben abdecken. Mit dem Ausstecher aus jedem Sandwich 4 Kreise ausstechen und eine Gurkenscheibe darauflegen. Die Brotkreise evtl. mit Deko-Fähnchen fixieren, diese aber vor dem Essen auf alle Fälle entfernen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Brotzeitwurst à la Lyoner

Die besten Rezepte zur Brotzeit

Banana Split mit Joghurt und Granola

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Kichererbsen-Apfel-Aufstrich

24 köstliche Kichererbsen-Aufstriche