Homepage Rezepte Hackpizza

Zutaten

2 Eier
6 EL Tomatenketchup
200 g Tomaten
50 g grüne Olivne (ohne Stein)
Fett für die Form

Rezept Hackpizza

Bei diesem Gericht erledigt der Backofen die meiste Arbeit: Während alles vor sich hin schmurgelt, bleibt noch Zeit für andere Dinge.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
545 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 28 cm Ø (für 4 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 28 cm Ø (für 4 Stück)

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° vorheizen. Salami fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hälfte der Zwiebeln, Knoblauch, Hack, Salami, Eier, Semmelbrösel, 2 EL Ketchup und 1 EL Kräuter verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse in einer gefetteten Springform verteilen, andrücken und im Ofen (Umluft 160°) ca. 20 Min. vorbacken.
  2. Inzwischen Tomaten waschen und wie den Mozzarella in Scheiben schneiden. Oliven quer halbieren. Hackboden aus dem Ofen nehmen und mit 4 EL Ketchup bestreichen. Tomaten, übrige Zwiebeln und Oliven darauf verteilen. ½ EL Kräuter darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Käse belegen und im Ofen (Umluft 160°) ca. 20 Min. weiterbacken.
  3. Die Hackpizza mit Basilikum bestreut servieren und nach Belieben Ciabatta dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)