Homepage Rezepte Hähnchen-Burger Sous-Vide

Rezept Hähnchen-Burger Sous-Vide

Chicken Burger der Marke Homemade: sous-vide-gebadete Filets mit Mayo, Chilisauce, Gewürzgurken und der obligatorischen Gewürzgurke.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Steaks

Für die Burger

Außerdem

  • Sous-Vide-Gerät
  • Zip-Beutel (3 l mit Doppelverschluss)

Zubereitung

  1. Das Sous-Vide-Bad auf 60° vorheizen. Filets waagerecht durchschneiden, jede Scheibe halbieren und in den Ziplock-Beutel legen. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Buttermilch, Zwiebelpulver, 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer verrühren und in den Beutel füllen. Den Beutel bis auf einen kleinen Spalt schließen und in ein Wasserbad tauchen, bis die Öffnung die Wasserkante erreicht. Dann ganz verschließen. Die Steaks zurechtschieben, bis sie nebeneinander liegen. Beutel in das temperierte Wasserbad legen und die Steaks ca. 2 Std. garen.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Mayonnaise, Chilisauce und Paprikapulver verrühren und abgedeckt kühlen. Salat in dünne Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Gurke in 12 Scheiben schneiden, Brötchen halbieren.
  3. Das Fleisch aus dem Beutel nehmen und trocken tupfen. Eine Pfanne erhitzen. Das Öl in die heiße Pfanne geben und die Steaks darin bei großer Hitze pro Seite ca. 1 Min. anbraten. Auf einem Teller abgedeckt warm halten.
  4. Butter in der Pfanne erhitzen und darin die Brötchen auf der Schnittfläche in 2-3 Min. goldbraun rösten. Die Böden mit je 1 EL Mayonnaise bestreichen, mit 3 Gurkenscheiben belegen und den Salat darauf verteilen. Je 2 Steaks darauflegen und mit je 1 EL Chilimayonnaise bestreichen. Die Deckel auflegen.
Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Mini-Hamburger

9 bombastische Burger unter 300 Kalorien

Gazpacho-marinierte Hähnchenbrustfilets

30 saftige Hähnchenbrust-Rezepte

Rote-Bete-Burger mit Ziegenkäse

Alle vegetarischen Burger