Rezept Hähnchenbrust mit Portweingemüse, Grünspargel und Bärlauch - Polenta

Line

marinierte Hähnchenbrust mit Portweingemüse. Dazu passt Grünspargel und Bärlauch - Polenta

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2-3
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2
gewürfelte Schalotten
3-4
Knoblauchzehen
1
größere Karotte
2 Stengel
2 Zweige
250 ml
Portwein (rot - tawny)
Salz und Pfeffer
Mehlbutter
200 ml
Hühnerbrühe
etwas
Chilipulver
Butterschmalz oder Ghee

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenbrust parieren und in mundgerechte Würfel schneiden

  2. 2.

    Marinade: gehackte Rosmarinblätter, Salz + Pfeffer, gepressten Knoblauch, etwas Chili und kräftig Olivenöl mit den Fleischwürfeln vermischen. 2 Std. zugedeckt in den Kühlschrank.

  3. 3.

    in der Zwischenzeit kann die Polenta vorbereitet werden

  4. 4.

    Schalotten, Karotten und Staudensellerie würfeln und in Olivenöl anschwitzen

  1. 5.

    mit Geflügelbrühe und Portwein ablöschen und einköcheln lassen. Zur Bindung etwas Mehlbutter einrühren

  2. 6.

    Die marinierten Fleischwürfel in Mehl wenden und im Bräter mit Butterschmalz oder Ghee anbraten

  3. 7.

    Grünspargel dämpfen

  4. 8.

    Hähnchen mit Portweingemüse, Spargel und Bärlauch - Polenta anrichten

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login