Homepage Rezepte Hähnchen-Mango-Curry mit grünem Spargel

Rezept Hähnchen-Mango-Curry mit grünem Spargel

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Chilischote putzen, waschen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Das Zitronengras waschen und putzen, den unteren weißen Teil sehr fein würfeln, den Rest wegwerfen.
  2. Die Spargelstangen waschen und im unteren Drittel schälen. Holzige Enden großzügig wegschneiden, die Stangen schräg in kurze Stückchen schneiden. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln.
  3. Das Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen. Zitronengras, Chili und Ingwer darin anbraten. Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und unter Rühren in 5-6 Min. gut durchbraten, dann aus dem Wok nehmen. Spargelstücke in den Wok geben und 4-5 Min. unter Rühren braten.
  4. Kokosmilchdose vor dem Öffnen schütteln. Kokosmilch zum Spargel gießen. Sprossen und Limettenblätter einrühren. Alles mit 1 EL Sojasauce würzen und bei kleiner Hitze etwas einkochen lassen. Mango und Hähnchenfleisch dazugeben und mit erhitzen. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und hacken. Das Curry mit Limettensaft, Salz und Sojasauce abschmecken und mit den Cashewkernen bestreut servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Geflügel

>> Mango

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login