Homepage Rezepte Hähnchenschnitzel mit Champignons

Zutaten

250 g Champignons
2 Zweige Basilikum
250 g dünne Hähnchenbrustschnitzel
1 EL Olivenöl
120 g Spiralnudeln
100 ml kräftige klare Fleischbrühe
100 ml Sojacreme (zum Kochen und Verfeinern)

Rezept Hähnchenschnitzel mit Champignons

In ideales Mittagessen, was schnell fertig ist und auch Kinder gerne essen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
545 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Champignons mit feuchtem Küchenpapier behutsam abreiben, die Stielenden abschneiden und die Pilze in Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten quer in Streifen schneiden. Das Basilikum trocken abreiben. Die Blättchen abzupfen, große Blätter nach Belieben kleiner zupfen.
  2. Die Hähnchenschnitzel kurz kalt waschen und trocken tupfen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei starker Hitze von jeder Seite 1/2 Min. anbraten. Aus der Pfanne heben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt warm halten.
  3. Die Champignons in die Pfanne geben und unter Rühren 2 Min. kräftig anbraten. Schalottenwürfel zufügen und mitbraten, bis sie glasig ist.
  4. Die Nudeln nach Packungsangabe garen. Währenddessen Brühe, Sojacreme und Tomaten zu den Pilzen geben. Alles aufkochen und einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce schön sämig ist. Die Hälfte des Basilikums untermischen. Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Schnitzel in die Sauce legen und kurz warm werden lassen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den restlichen Basilikumblättern bestreut servieren. Dazu die Nudeln reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login