Rezept Hafer-Risotto mit Fenchel

Line

Risotto-Fans aufgepasst: Fenchel-Risotto ist ja bekannt, aber Hafer-Risotto mit Fenchel? Schmeckt unglaublich gut und kommt ab jetzt bestimmt öfter auf den Tisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 681 kcal

Zutaten

1 EL
250 g
100 ml
trockener Weißwein
500 ml
Gemüsebrühe
1/2 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fenchel waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Das Fenchelgrün beiseitelegen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Die Hafergrütze dazugeben und leicht anrösten, dann mit dem Wein ablöschen.

  3. 3.

    Die Gemüsebrühe angießen und den Fenchel dazugeben. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze und unter gelegentlichem Rühren 15-20 Min. garen.

  4. 4.

    Die Petersilie waschen und trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und hacken. Das Fenchelgrün ebenfalls hacken.

  1. 5.

    Den Käse raspeln, einen Teil unter das Hafer-Risotto rühren und dieses mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem übrigen Käse sowie mit Petersilie und Fenchelgrün bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login