Rezept Hagebuttenmakronen

Ein Klassiker, der sich farblich unheimlich hübsch ausnimmt und dank Hagebuttenmark glatt als Vitamin-C-Spender durchgeht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 50 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsplätzchen alle Jahre wieder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 50 kcal

Zutaten

150 g
1 Päckchen
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Eiweiße mit Zitronensaft steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. 2-3 EL Eischnee beiseite stellen. Hagebuttenmark unterrühren, die Mandeln locker unterheben.

  2. 2.

    Masse in Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen, Häufchen auf das Blech spritzen. Mit dem Kochlöffelstiel in jedes eine Vertiefung drücken, etwas Eischnee einfüllen. Blech 2 Std. kühlen.

  3. 3.

    Ofen auf 150° vorheizen (Umluft 140°). Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login