Homepage Rezepte Hefefreie Brötchen

Zutaten

2 TL Weinstein-Backpulver
1/2 TL Salz
150 g Magerquark
6 EL Milch
6 EL Rapsöl
Backpapier fürs Blech

Rezept Hefefreie Brötchen

Diese Brötchen schmecken frisch am besten. Und der Teig lässt sich nach Belieben abwandeln.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
200 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 10 BRÖTCHEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 10 BRÖTCHEN

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Den Magerquark mit Milch, Ei und Öl verrühren und mit der Mehlmischung zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und im Kühlschrank 30 Min. ruhen lassen.
  2. Den Backofen vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig in 10 gleiche Teile schneiden. Mit feuchten Händen Brötchen formen, mit einem scharfen Messer über Kreuz einschneiden und aufs Blech setzen. Mit Mohn, Sesam oder Sonnenblumenkernen bestreuen. Die Kerne leicht andrücken.
  3. Die Brötchen im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) etwa 25 Min. backen. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login