Homepage Rezepte Heilbutt mit gerösteten Pilzen

Rezept Heilbutt mit gerösteten Pilzen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
425 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. In Salzwasser ca. 25 Min. garen. Abgießen und kurz ausdampfen lassen.
  2. Von der Zitrone 2 TL Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pilze putzen, in Scheiben schneiden.
  3. Fischkoteletts kalt abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in einen Siebeinsatz legen. Mit der Zitronenschale bestreuen. Einen Topf ca. 5 cm hoch mit Wasser füllen. 3 EL Zitronensaft zufügen. Den Siebeinsatz hinein stellen. Die Flüssigkeit aufkochen lassen und die Fischkoteletts zugedeckt ca. 12 Min. dämpfen.
  4. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schalotten, Knoblauch, Pilze und Majoran darin unter Rühren goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Pilze zu den Fischkoteletts servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login