Rezept Herbstlicher Endiviensalat mit Roquefort

Die süßen Weintrauben und der Käse mildern die Bitterstoffe des Endiviensalats.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Frankreich
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Salat in einzelne Blätter zerteilen, dabei dicke Stielansätze entfernen. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Große Blätter kleiner zupfen. Sellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Trauben waschen, von den Stielen zupfen, halbieren und die Kerne mit einem spitzen Messer herauskratzen. Roquefort in Stücke schneiden. Die Hälfte davon mit Crème fraîche, Milch und Zitronensaft mit dem Pürierstab pürieren. Die Käsecreme nach Belieben mit Cognac, Salz und Pfeffer würzen und anschließend den Schnittlauch unterrühren.

  2. 2.

    Die Walnusskerne grob hacken (oder halbieren oder vierteln). Salat, Sellerie, Trauben, Nüsse und übrigen Roquefort in einer Schale anrichten und mit dem Käsedressing beträufeln. Dazu am besten ein kräftiges Bauernbrot reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login