Homepage Rezepte Herzhafter Hefezopf in drei Farben

Zutaten

Für den Hefeteig

1/2 Würfel Hefe
600 g Mehl
40 ml Olivenöl
1,5 TL Salz

Außerdem

40 g Mehl
10 g Tomatenmark

Rezept Herzhafter Hefezopf in drei Farben

Zuckerfrei und einfach zubereitet: Dieser dreifarbige Hefezopf ist nicht nur zu Ostern lecker, sondern auch eine tolle Beilage zum Grillen im Sommer.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
214 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Zopf á 12-15 Scheiben

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Zopf á 12-15 Scheiben

Für den Hefeteig

Außerdem

Zubereitung

  1. Für den Teig Hefe im warmen Wasser auflösen und mit Mehl, Olivenöl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Anschließend Teig in 3 gleich große Portionen teilen. Einen Teil direkt in eine Schüssel legen, mit einem sauberen Tuch abdecken und beiseite stellen.
  2. Für den grünen Teig Spinat in einem Mixer fein pürieren. Zusammen mit 20 g Mehl auf den Teig geben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ordentlich miteinander verkneten. Wenn der Teig zu nass ist, kannst du einfach noch etwas mehr Mehl dazugeben. Teig ebenfalls in eine Schüssel füllen und abgedeckt ruhen lassen.
  3. Für den roten Teig die getrockneten Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Tomatenmark und restlichem Mehl verrühren und zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Anschließend in eine Schüssel legen und mit einem sauberen Tuch bedecken.
  4. Die drei Stränge jetzt zu einem Zopf flechten und die Enden gut zusammen drücken und etwas nach unten einschlagen. Den Zopf auf ein Backblech legen und bei 200°C im vorgeheizten Backofen für 25 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Video: Hefezopf selber machen

Video: Hefezopf selber machen

30 leckere Rezepte für den Osterbrunch

30 leckere Rezepte für den Osterbrunch

17 leichte Hefekuchen-Rezepte

17 leichte Hefekuchen-Rezepte