Homepage Rezepte Herzhafter Rindfleischsalat

Zutaten

2 EL Olivenöl
200 g Rindfleisch
Jodsalz
150 g Maiskörner (aus der Dose)
1 EL Tomatenmark
1 EL Himbeeressig
edelsüßes Paprikapulver

Rezept Herzhafter Rindfleischsalat

Wer keine Paprikaschoten mag oder verträgt, kann den Salat auch mit fein geschnittenen Radieschenscheiben zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
470 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Das Fleisch darin von jeder Seite ca. 5 Min. braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Paprikaschote waschen, halbieren und putzen. Dabei die Kerne und weißen Innenhäute entfernen. Die Hälften in Würfel schneiden. Den Zucchino waschen, putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Wenig Salzwasser mit 1 Prise Zucker aufkochen und die Gemüsewürfel darin ca. 4 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  3. Den Mais abgießen und abtropfen lassen. Das Fleisch in Würfel schneiden. Mit den Gemüsewürfeln und den Maiskörnern mischen.
  4. Für das Dressing 1 EL Öl, Tomatenmark, Essig, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verquirlen. Das Dressing unter den Salat mischen und 30 Min. durchziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Perfekter Bürosalat

Dieser Salat eignet sich hervorragend zum Mitnehmen ins Büro. Den Mais habe ich durch Erbsen ersetzt und noch Karottenwürfel dazu getan. Wenn der Salat lange genug durchgezogen ist, schmeckt er noch leckerer als beim Anmachen. Sehr zu empfehlen.

Anzeige
Anzeige
Login