Rezept Rindfleischsalat

Line

Das Kürbiskernöl gibt dem Salat die besondere Note. Vor dem Servieren muss er 1 Stunde durchziehen. Dazu passt herzhaftes Bauernbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zutaten

1
Gewürzgurke
2 EL
Weißweinessig
je 2 EL
neutrales Öl und Kürbiskernöl
1/2 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Das Rindfleisch in Scheiben und diese in Streifen schneiden. Die Paprikaschote putzen, waschen und mit der Gewürzgurke fein würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Den Essig mit einer kräftigen Prise Salz und reichlich Pfeffer verrühren und die beiden Ölsorten unterschlagen. Die vorbereiteten Zutaten untermischen und alles mindestens 1 Std. zugedeckt durchziehen lassen.

  2. 2.

    Zum Servieren den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und über den Salat streuen. Dazu schmeckt herzhaftes Bauernbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login