Rezept Himbeer-Schoko-Mousse

Die feine Schoko-Mousse enthält nur edle Zutaten: Amarettini, Mandellikör, Sahne und Mascarpone gehen mit dunkler Schokolade eine luftige Verbindung ein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(7)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4-6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Schokolust
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

50 g
Amarettini
2
50 g
Puderzucker
1 EL
Kakaopulver
2 EL
Mandellikör
350 g
50 g
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Mousse die Schokolade in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Amarettini im Mixer fein zerkrümeln oder in einem Gefrierbeutel füllen und mit dem Teigroller zerkleinern. Die Eier mit 25 g Puderzucker mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Kakao mit dem Likör glatt rühren. Die Eier, Amarettini und Likör nach und nach unter die abgekühlte Schokolade rühren. Die Masse 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    250 g Sahne steif schlagen und unter die Schokomasse heben. Mascarpone und die restlichen 100 g Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Einige schöne Himbeeren für die Deko beiseitelegen, die restlichen leicht zerdrücken und mit dem restlichen Puderzucker mischen.

  3. 3.

    Die Himbeer-Puderzucker-Mischung auf 6 Gläser verteilen, darauf die Mousse, eine Schicht frische Himbeeren und eine Schicht Sahne füllen. Die Gläser mindestens 4 Std. kühl stellen. Nach Wunsch mit Schokoröllchen dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(7)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login