Rezept Hühner-Linseneintopf

Line

Chili verleiht diesem Linseneintopf eine pikante Note, Basilikum und Aceto balsamico einen italienischen Touch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Huhn - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

1 Bund
Suppengrün
3 EL
800 ml
Hühnerbrühe
2 EL
Aceto balsamico
1 EL
Tomatenmark

Zubereitung

  1. 1.

    Das Suppengrün schälen oder waschen, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote fein zerkrümeln.

  2. 2.

    Die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen, das Suppengrün mit dem Knoblauch und der Chilischote darin andünsten. Die Linsen dazugeben und mit der Brühe aufgießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 40 Min. schmoren, bis die Linsen gar sind.

  3. 3.

    Nach etwa 30 Min. das Hähnchenfleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Quer in dünne Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen in Streifen schneiden.

  4. 4.

    Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenscheiben darin bei starker Hitze unter Rühren etwa 2 Min. braten, bis sie gleichmäßig hell gebräunt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchenfleisch mit Balsamico und Tomatenmark unter die Linsen mischen, abschmecken und mit Basilikum bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login